Freischaffender Musiker und Lehrer für Gitarre in München. Hier finden sie alle Informationen zu anstehenden Konzerten, aktuellen Projekten oder Unterrichtsstunden

Der Gitarrist Elias Prinz kann sich trotz seines jungen Alters zu den herausragendsten Jazz Manouche Solisten seiner Generation zählen. Seit seinen Teenager-Jahren bestreitet er Auftritte in Clubs und auf Festivals in ganz Mitteleuropa. Durch enge Freundschaften zu Sinti Musikern tauchte Elias tief in die Musik und Tradition ein und entwickelte so seinen authentischen, virtuosen, melodisch unverkennbaren Stil der das Feuer und die Schönheit dieser Musik aufleben lässt. Inspiriert von Ikonen wie Django Reinhardt und Stephane Grappelli, dem Titi Winterstein Quintett mit Lulu Reinhardt aber auch Jazzmusikern wie Wes Montgomery und Charlie Parker.
  • Preisträger des Jugendmusik Förderpreises Allgäu Schwaben
  • Absolvent der neuen Jazzschool München als staatlich geprüfter Ensemble und Chorleiter
  • Musikstudium am Jazzinstitut der Hochschule für Musik und Theater München, Hauptfach Jazzgitarre bei Professor Peter O’Mara